ohne Titel – zweiteilig

Karte Nr. 12

– Die Antwort dazu von Mieze Medusa am Beitragsende, im Blog Mieze trägt nach und in den Kommentaren!

12_ohne titel zweiteilig_bild

das Nichts
der Nachbar
Nebenan Piratenspielfilmmusik

das hier Erinnerung
dort die Einheit
Ewig Wassermeerwellenaufklatschen

Es hat sich in letzter Zeit gezeigt, dass äußerst raffinierte Titel ein wichtiges Kriterium sind um in namhaften Museen ausgestellt zu werden.
Let´s rock im Woid, yess…

Antwort von Mieze Medusa:

ohne titel sechsteilig

i
als blatt unbeschrieben, eine annäherung an ein ideal gedachtes, zusammenklappbares A5
als fläche die quadratur von irgendwas kugelförmigem mit autschfaktor
als sprung angedacht, ein denkmal, festgewurzelt mit fest im planeten verborten zehen
als verkörperung statist mit hoffnung auf beförderung zur nebenrolle
als linie eine welle von salzig bis sinnlos
als wildwuchs ein glanz, ein grün, ein graublautraudich, umschalten vom denkmal zum mal denken

ii
was kugelförmiges mit autschfaktor
es könnte sich um eine köhlsche igelse handeln
freitags zu sehen

iii
stasis ist ein spiel mit stillhalten
das meer schlägt den takt
immer druff auf die eins
we will we will rock the void
und ein meer wartet auf den paukenschlag
der bleibt
aus
als glas halbvoll
als sinfonie zum glück noch unvollendet
zu tun genug

iv
hättest du einen titel
es wäre irgendwas sechsteiliges mit hohem autschfaktor
dr. dr. dr. assis. univ. prof. korakonisi
fachort für wellenlängen und sprunghaftes

v
bis der bogen überspannt
bis der körper unter wasser
bis der soundtrack die ohren verschlägt
“ich kann das auch leiser machen
mit weniger spritz
kaum platsch und plumps”
klecksbild mit körper
weißem schaum
und einem blubbern
das dir lungenflügel wachsen lässt
ein wald aus wasser
ein himmel aus stein
die quadratur des kreislaufs
erzwingt das auftauchen
aufschnaufen

vi
huch!
ich bin mal eben
aus dem bild
gefallen
abgetaucht in was kühles
mit wallung, wald und void
andacht ist stasis für anfänger
anfang ist sprung
in den abgrund am rand
von was felsigem
ich bin dann mal weg
ohne mich steht die welt
auch nicht kopfüberer als sonst
leben ist irgendwas kugelförmiges
mit autsch- und jauchzfaktor
und unter den wellen lärmen seeigelsen
freitags zu sehen

Advertisements

2 Kommentare

  1. ohne titel sechsteilig

    i
    als blatt unbeschrieben, eine annäherung an ein ideal gedachtes, zusammenklappbares A5
    als fläche die quadratur von irgendwas kugelförmigem mit autschfaktor
    als sprung angedacht, ein denkmal, festgewurzelt mit fest im planeten verborten zehen
    als verkörperung statist mit hoffnung auf beförderung zur nebenrolle
    als linie eine welle von salzig bis sinnlos
    als wildwuchs ein glanz, ein grün, ein graublautraudich, umschalten vom denkmal zum mal denken

    ii
    was kugelförmiges mit autschfaktor
    es könnte sich um eine köhlsche igelse handeln
    freitags zu sehen

    iii
    stasis ist ein spiel mit stillhalten
    das meer schlägt den takt
    immer druff auf die eins
    we will we will rock the void
    und ein meer wartet auf den paukenschlag
    der bleibt
    aus
    als glas halbvoll
    als sinfonie zum glück noch unvollendet
    zu tun genug

    iv
    hättest du einen titel
    es wäre irgendwas sechsteiliges mit hohem autschfaktor
    dr. dr. dr. assis. univ. prof. korakonisi
    fachort für wellenlängen und sprunghaftes

    v
    bis der bogen überspannt
    bis der körper unter wasser
    bis der soundtrack die ohren verschlägt
    „ich kann das auch leiser machen
    mit weniger spritz
    kaum platsch und plumps“
    klecksbild mit körper
    weißem schaum
    und einem blubbern
    das dir lungenflügel wachsen lässt
    ein wald aus wasser
    ein himmel aus stein
    die quadratur des kreislaufs
    erzwingt das auftauchen
    aufschnaufen

    vi
    huch!
    ich bin mal eben
    aus dem bild
    gefallen
    abgetaucht in was kühles
    mit wallung, wald und void
    andacht ist stasis für anfänger
    anfang ist sprung
    in den abgrund am rand
    von was felsigem
    ich bin dann mal weg
    ohne mich steht die welt
    auch nicht kopfüberer als sonst
    leben ist irgendwas kugelförmiges
    mit autsch- und jauchzfaktor
    und unter den wellen lärmen seeigelsen
    freitags zu sehen

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s